GIS

GIS im Netzverbund des Landkreises Wittmund

 

 Stellenausschreibungen 

Der Zweckverband Veterinäramt JadeWeser ist von den Landkreisen Friesland, Wesermarsch und Wittmund sowie der Stadt Wilhelmshaven zum 01.01.2007 gegründet worden. Ihm obliegen alle Aufgaben des Veterinärwesens und gesundheitlichen Verbraucherschutzes in diesem Gebiet. Der Zweckverband ist eine eigenständige Behörde mit Dienstherrenfähigkeit. Neben der Zentrale in Schortens-Roffhausen gibt es als weitere Standorte die Regionalstellen Brake und Wittmund sowie die Grenzkontrollstelle am JadeWeserPort. Das Zuständigkeitsgebiet erstreckt sich über einen großen Nordseeküstenstreifen mit den drei vorgelagerten ostfriesischen Inseln Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge und ist somit ein begehrtes Urlaubsziel.

 

1. Mehrere Amtstierarztstellen

a) Regionalstelle Wittmund

Veterinärrätin/Veterinärrat  (m/w/d)

Das Aufgabenspektrum umfasst den gesamten amtstierärztlichen Dienst mit dem Schwerpunkt Tierschutz. Weitere Schwerpunkte sind Cross-Compliance-Kontrollen in landwirtschaftlichen Nutztierhaltungen und die Entnahme von Proben nach dem nationalen Rück-standskontrollplan. Schwerpunktmäßig wird in der Region Milchvieh gehalten. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Sie ist zum 01.02.2021 zu besetzen. Das Team der Regionalstelle Wittmund besteht aus drei Tierärzten, zwei Lebenmittelkontrolleuren und zwei Sachbearbeitern.

b) Zentrale in Schortens-Roffhausen

Veterinärrätin/Veterinärrat (m/w/d) sowie eine weitere Stelle als

angestellte Amtstierärztin/angestellter Amtstierarzt (m/w/d)

Eine Stelle ist ab 01.02.2021 im Bereich Tierschutz zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Schwerpunktmäßig wird in der Region Milchvieh gehalten. Das Team Tierschutz in der Zentrale in Roffhausen besteht aus drei Tierärzten. Unterstützt wird das Team durch entsprechende Sachbearbeiter. Es sind Kontrollen von landwirtschaftlichen Nutztierhaltungen (inkl. Cross-Compliance) und sonstigen Tierhaltungen durchzuführen.

Die andere Stelle ist im Frühjahr 2021 mit Schwerpunkt gesundheitlicher Verbraucherschutz zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Das Team des gesundheitlichen Verbraucherschutzes in der Zentrale in Roffhausen besteht aus drei Tierärzten, sechs Lebensmittelkontrolleuren und einer Sachbearbeiterin. Tätigkeitsschwerpunkte der ausgeschriebenen Stelle sind Exportabfertigungen von Lebensmitteln, Überwachung von Fleischereien und die Milchhygiene.

In der Zentrale in Roffhausen besteht das Team aus insgesamt acht Tierärzten, sechs Lebensmittelkontrolleuren und neun Sachbearbeitern.   

c) Das Anforderungsprofil für die Amtstierarztstellen:


• Für die Veterinärratstellen: Nachweis der Laufbahnprüfung nach der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für den amtstierärztlichen Dienst in der Laufbahn der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Gesundheits- und soziale Dienste (ehemals höherer Veterinärdienst) oder vergleichbar, alternativ ist bei Nichtvorhandensein dieser Qualifikation genauso wie für die Angestelltenstelle eine Anstellung nach dem TVöD möglich (EG 14).
• Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen,
• Bereitschaft, auch außerhalb der festgelegten Arbeitszeiten Dienst zu leisten, einschließlich Teilnahme an der tierärztlichen Rufbereitschaft, die sich auf vierzehn Tierärztinnen/Tierärzte verteilt,
• Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW für dienstliche Zwecke.

Sollten Sie an einer Mitarbeit beim Zweckverband interessiert sein, senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 20.11.2020 an den Zweckverband Veterinäramt JadeWeser, Postfach 2169, 26414 Schortens.

Gerne steht Ihnen der Geschäftsführer des Zweckverbandes, Herr Dr. Norbert Heising, unter der Rufnummer 04421/7788-270 für weitere Informationen oder Fragen zur Verfügung.

 

2. Amtliches Fleischuntersuchungspersonal (Tierärzte, amtliche Fachassistenten) am Jade-Schlachthof Wilhelmshaven

(Stundenvergütung gemäß Tarifvertrag Fleischuntersuchung) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Hauptaufgaben:

  • Durchführung der amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung am Rinderschlachthof in Wilhelmshaven. Es werden durchschnittlich rund 250 Rinder pro Tag geschlachtet bei einer Schlachtbandgeschwindigkeit von ca. 57 Rindern pro Stunde. Die Arbeitszeiten liegen in der Regel von Montag bis Freitag von ca. 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr. In den Sommermonaten verringern sich die Schlachtzahlen, während sie zum Weideabtrieb wieder deutlich ansteigen.

Anforderungsprofil:

  • Tierärztin/Tierarzt: Tierärztliche Approbation 
  • Amtlicher Fachassistent/Amtliche Fachassistentin: Nachweis der erfolgreich abgelegten Prüfung und aktuelle Befähigung zum amtlichen Fachassistenten

Für Auskünfte steht der Verbandsgeschäftführer Herr Dr. Norbert Heising unter der Telefonnummer 04421/77 88-270 gerne zur Verfü­gung. Bewerbungen richten Sie bitte an den Zweckverband Veterinäramt JadeWeser, Olympiastr. 1, Gebäude 6a, 26419 Schortens.

 

  

 

 

 

Benutzer: anmelden